Unsere Öffnungszeiten

Jetzt immer (fast) ganz oben, ob Handy, pc, oder Tablet

Dienstag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 13:00 Uhr

Montag geschlossen

Gesund entscheiden

Vom Wiederaufblühen demokratischer Lebendigkeit am Beispiel gesundheitlicher Selbstbestimmtheit und dem Geschehen im Malspiel

Vorträge mit Sarah Stern und Bertrand Sternanschließend: weiter führendes Gesprächim Lesesaal der Stadtbibliothek Einbeck

„Meine Krankheit gehört mir - meine Gesundheit auch! - Von der genesenden Energie der Demokratie“

Bei all meinem Tun glaube ich an die Würde des Subjekts: Menschen sind also keine Objekte, die man nach Belieben formen kann; sie sind als Subjekte fähig, selbstbestimmt mit ihrem Dasein umzugehen.
Beim Thema gesundheitliche Selbstbestimmtheit geht es mir um die Abwehr von unterschiedlicher, zumeist subtiler weil „wohlmeinender" Übergriffigkeit zugunsten des selbstbestimmten, grundsätzlich gesunden Subjekts. Will heißen: Demokratie fördern ergibt sich daraus, dass alles abgeblockt werden kann und muss, was das selbstverständliche Selbstentfalten von demokratischer Lebendigkeit be- oder verhindert.

Donnerstag, der 23. Januar 2020

Beginn um 18:30 Uhr - Eintritt frei

Voranmeldung erbeten unter

Tel.: 05561 916 777

Vortrag von Sarah Stern, Malspiel-Dienende im Malspiel Siegburg:
„Eine gesunde demokratische Basis: Das Malspiel als Quelle der Selbstbestimmtheit"

Wenn es um das Thema „Demokratie leben“ geht, würde ich über den Begriff Selbstbestimmtheit sprechen wollen. Denn hier erschließt sich mir ein konkreter Zusammenhang zum Malspiel: im Thema „Demokratie leben“ steckt ja LEBEN drin. Das Malspiel kann hier viele Anregungen geben, was es heißt zu leben und das möglichst selbstbestimmt und noch dazu spielend.
Auf die Frage, wie die Selbstbestimmung im Malspiel das Gesunde im Menschen berührt, würde ich spontan antworten: Wo kommen heutzutage Menschen verschiedenen Alters zusammen und erfahren Geborgenheit und Freiheit? Und wo kommen heutzutage Menschen verschiedenster Kulturen zusammen und können frei sich entfalten, ohne Belehrung, Bevormundung oder Manipulation? Das Malspiel kennzeichnet genau dieses: einen abgeschlossenen Ort, an dem der Mensch inmitten einer Gruppe in seinem Blatt frei spielen darf. Durch diese besonderen Bedingungen ist es dem Menschen gegönnt, wieder selbstbestimmt sich zu erleben und seine gesunden Potenzen aufkeimen zu lassen.

Antje Bach, Bibliothekarin:
Zum Thema "Demokratieförderung" ist meine Frage: "Was muss ein Bürger/Bürgerin haben/mitbringen/innehaben, um in der Lage zu sein, demokratische Entscheidungen zu treffen, Demokratie im Alltag und in der Praxis aktiv zu leben? Welche Kompetenzen / Befähigungen / Voraussetzungen / Einstellungen / Grundwerte / Selbstwerte /innere Einstellung/Haltung sind dafür maßgeblich?
Ich komme immer wieder zu dem Begriff "Selbstbestimmung" bzw. „Selbstbestimmtheit“ und ein sicheres Gefühl und Klarheit darüber zu haben, wer über mich bestimmt und was ich mitbestimmen darf/möchte/kann/sollte/muss.
"Wem gehöre ich eigentlich?" - "Und was bedeutet es konkret, in einer Gesellschaft demokratisch miteinander zu leben?" - "Darf ich NEIN sagen?" - "Wer bestimmt über mich?" - "Wie gestalte ich das gesellschaftliche Leben aktiv und demokratie-fördernd mit?"

 

Wie sehen Sie / sehr Ihr das Thema? Ihre / Eure Meinung ist gefragt!

Werwolfs-Club-Treffen in der Einbecker Stadtbibliothek

Endlich geht das große Geheule los!

Du liebst es das Spiel "Die Werwölfe vom Düsterwald" zu spielen, aber bekommst nie genug Leute für eine große Runde zusammen? Da können wir nun Abhilfe schaffen! Von nun an trifft sich der "Einbecker Werwolfs-Club" regelmäßig in der Einbecker Stadtbibliothek. Es gibt zwei Gruppen: Die "Werwölfchen", für alle Werwolf-Fans bis zur einschließlich 6. Klasse und die "Werwölfe", für alle Jugendlichen ab der siebten Klasse und bis zum einschließlich 17. Lebensjahr. Die Treffen finden immer zwischen 16:00 und 18:00 Uhr statt.

Hier sind die bereits festgelegten Termine für die erste Jahreshälfte 2020:

Unser Instagram-Feed

Folgt einfach der @StadtbibliothekEinbeck und seit immer auf dem laufenden wenn es um Neuerwerbungen, Veranstaltungen oder den Alltag in der Bibliothek geht.