Unsere Öffnungszeiten

Jetzt immer (fast) ganz oben, ob Handy, pc, oder Tablet

Dienstag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr & 15:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 13:00 Uhr

Montag geschlossen

Medienbasar verlängert bis 07.12.!

Werwolfs-Club-Treffen in der Einbecker Stadtbibliothek

Endlich geht das große Geheule los!

Du liebst es das Spiel "Die Werwölfe vom Düsterwald" zu spielen, aber bekommst nie genug Leute für eine große Runde zusammen? Da können wir nun Abhilfe schaffen! Von nun an trifft sich der "Einbecker Werwolfs-Club" regelmäßig in der Einbecker Stadtbibliothek. Es gibt zwei Gruppen: Die "Werwölfchen", für alle Werwolf-Fans bis zur einschließlich 6. Klasse und die "Werwölfe", für alle Jugendlichen ab der siebten Klasse und bis zum einschließlich 17. Lebensjahr. Die Treffen finden immer zwischen 16:00 und 18:00 Uhr statt.

Hier sind die bereits festgelegten Termine für 2019 und den Anfang von 2020:

 

Für die Werwölfchen:

Dienstag, der 12.11.2019

Freitag, der 10.01.2020

 

Für die Werwölfe:

Freitag, der 29.11.2019

Donnerstag, der 16.01.2020

 

Und etwas ganz besonderes zur Weihnachtszeit gibts auch:

Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2019, treffen wir uns zum "Weihnachts-Wolfen". Egal ob Werwölfchen oder Werwolf, alle sind herzlich eingeladen mit uns gemeinsam ab 15:30 Uhr die Vorweihnachtszeit zu genießen, Plätchen zu futtern und so richtig schön rumzuheulen.

Unsere Stadt liest ein Buch

Die Initiative „Eine Stadt liest ein Buch“ hat schon Metropolen von Chicago bis Wien in ein wahres Lesefieber versetzt. Beim Literaturfest Niedersachsen geht Feridun Zaimoglu mit seinem neuen Buch „Die Geschichte der Frau“ nicht nur auf Tour, sondern wird zum Stadtgespräch. Denn dann heißt es auch in Einbeck: „Unsere Stadt liest ein Buch“. Überall, in öffentlichen Kulturtreffs, Bibliotheken und Cafés, liegen Exemplare des Zaimoglu-Romans zum Lesen aus, die Literaturkreise des Ortes widmen sich der „Geschichte der Frau“. Und die lokale Prominenz tritt an ungewöhnlichen Orten auf und liest je eines der Kapitel aus Zaimoglus Werk.

Ein zusätzlicher Dank geht an folgende Einbecker Firmen, Geschäfte, Arztpraxen, Geldinstitute, die Lese-Exemplare für ihre Kunden und Patienten zur dortigen Lesen des Buches "Die Geschichte der Frau" zur Verfügung stellen: Deutsche Bank, die EULE, KWS, Löwen-Apotheke, Praxis Albrecht & Isemann, Praxis Huchtemann, Praxis Kroll, Praxis Lechte & Recke, Praxis Samara, Praxis Sami, Praxis Schürhoff, Praxis Taufall, Sattler, Sparkasse Einbeck

Hurra, die Bücher sind da! 🎉Auf "Unsere Stadt liest ein Buch" in Einbeck freuen sich Intendantin Susanne Mamzed, Leiterin der Stadtbibliothek Antje Bach und Ulf Hasse von der VGH Regionaldirektion Göttingen.

Was es damit auf sich hat? https://www.literaturfest-niedersachsen.de/

Unser Instagram-Feed

Folgt einfach der @StadtbibliothekEinbeck und seit immer auf dem laufenden wenn es um Neuerwerbungen, Veranstaltungen oder den Alltag in der Bibliothek geht.