Servicezeiten

Auch im aktuellen Lockdown ist das Team der Einbecker Stadtbibliothek mit den untenstehenden Dienstleistungen verlässlich für Sie da. 

Zu den folgenden Zeiten sind wir verlässlich telefonisch zu erreichen, sofern nicht gerade alle Apparate bestzt sind:

Montag - 10:00 - 13:00 Uhr

Dienstag - 15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch - 10:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag - 15:00 - 18:00 Uhr

Freitag - 10:00 - 13:00 Uhr

Zu diesen Zeiten kann telefonisch (05561 - 916 777) oder per Mail ein Stöber-Termin gebucht werden, zudem ist es möglich innerhalb dieser Zeiten auch spontan vorbei zu kommen. Allerdings können wir nicht garantieren, dass dann auch ein spontanes Stöbern möglich ist, sollten die Räumlichkeiten bereits ausgelastet sein. Auch ein Termin außerhalb der oben stehenden Zeiten ist planbar, setzten Sie sich dazu gerne mit uns in Verbindung.



Stadtbibliothek während des Lockdowns: Was geht?

Stöbertermine...

... sind wieder möglich! Die Bibliothek ist nun auch während des aktuellen Lockdowns wieder mit einem Termin besuchbar. Melden Sie sich einfach telefonisch unter 05561-916-777, oder per E-Mail unter stadtbibliothek@einbeck.de . Die oben-stehenden Servicezeiten sind zeitgleich die Zeiten in denen wir Termine anbieten können.

Kontaktloser Medien-Take-away

Stöbern in den Räumlichkeiten der Bibliothek ist zwar wieder möglich, doch für alle die lieber kontaktlos neue Medien abholen wollen, haben wir immernoch den Medien-Take-away!

 

Sie stöbern Online in unserem Katalog und teilen uns dann Ihre Wünsche ganz einfach telefonisch unter der 05561 916 702 mit, oder schreiben uns eine E-Mail mit Ihrer Medien-Wunschliste an stadtbibliothek@einbeck.de

 

Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin für unsere kontaktlose Medienschleuse, klären gegebenenfalls weitere Medien-Wünsche von Ihnen und machen Ihre Bestellung bereit für die Abholung. Hier auch eine Pressestimme zum Medien-Take-away.

<--- Ein Klick auf den Onleihe-Button genügt, und schon sind Sie beim Onleihe-Portal. Jeder in der Stadtbibliothek angemeldete Kunde kann ohne Zusatzkosten auf die Onleihe zugreifen und Medien so digital entleihen. Sie möchten mehr Infos, oder brauchen etwas Hilfe? Hier geht es zu unserer eigenen kleinen Onleihe-Seite, vollgepackt mit Informationen und Anleitungen.

Erste Hilfe für E-Reader

Ihr E-Reader und die Onleihe verweigern die Kooperation? Wir helfen Ihnen auch im Lockdown!

Macht Ihr E-Reader Probleme beim aufrufen der Onleihe, beim laden von Medien oder beim öffnen von E-Books, helfen wir Ihnen und auch Ihrem Gerät gerne bei einem Einzeltermin - für Ihr Gerät. Sie melden sich einfach unter der 05561 916 777, oder per E-Mail an die stadtbibliothek@einbeck.de, schildern uns das Problem und wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin. Sie geben Ihren E-Reader (bitte mit Ladekabel) bei uns ab, wir kümmern uns bestmöglich um die technischen Schwierigkeiten und dann können Sie ihren E-Reader wieder abholen - bestenfalls wieder voll funktionstüchtig und mit fehlerfrei laufender Onleihe! 

Kopierservice

Dringend eine Kopie benötigt? Wir können aushelfen, auch zu Corona-Bedingungen!

Ihre digitalen Dokumente die dringend ausgedruckt werden müssen, können wir in der Stadtbibliothek gegen ein kleines Entgelt drucken. Sie holen Ihre Ausdrucke dann einfach nach Terminvereinbarung an unserer Kontaktlosen Schleuße ab. Beglaubigte Kopien sind leider nicht möglich, wenden Sie sich dafür bitte an die Stadtverwaltung.

Klicken Sie einfach hier, oder auf das Bild, und schon geht's los mit allen wichtigen Infos!

Fernleihe

Fach- und Sachliteratur aus einer anderen Bibliothek bestellen? Gar kein Problem!

Das Online-Fernleihformular ist ab jetzt Online und bereit von Ihnen genutzt zu werden. Bei Lieferung können Sie Ihre Bestellung an der sicheren Schleuße abholen und dort auch die Fernleihgebühr in Höhe von 3,50 € entrichten. Fragen? Wir beraten Sie gern!

Medienabgabe

Die Medienabgabe durch den Rückgabeschlitz ist auch weiterhin rund um die Uhr möglich.

Bei Medien die für die Abgabe durch den Rückgabeschlitz zu groß sind, wie zum Beispiel Brettspiele, vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Abgabe unter der 05561 916 702.

Und was geht nicht?


Neuanmeldungen

Eine Neuanmeldung als Bibliothekskunde ist derzeit vor Ort nicht möglich, bitte nutzen Sie unser Online-Formular um sich anzumelden. Wir sind auf diese Art in der Lage Sie vollständig Kontaktlos in unsere Kundenkartei aufzunehmen und Ihnen so unseren physischen Medienbestand via Take-away, oder unseren digitalen Bestand in der Onleihe zugänglich zu machen. Ein Klick auf den Button direkt unter diesem Text genügt und schon stehen Ihnen alle Infos zum Thema Neuanmeldung offen, ebenso wie das eigentliche Formular.