Eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek Einbeck

Die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Einbeck dürfen von allen Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei besucht und, zum Beispiel als Raum zum Lernen oder zur Entspannung, genutzt werden. Auch die Mediennutzung ist in den Räumen der Bibliothek, innerhalb der Öffnungszeiten, kostenfrei möglich.

Es lohnt sich jedoch Mitglied der Stadtbibliothek zu werden:

Zu Hause lesen

Es ist der bekannteste aller Vorteile einer Büchereikarte: Sie dürfen die Medien mit nach Hause nehmen! Bücher lesen sich auf der eigenen Couch besser, DVDs, Hör-CDs und Konsolenspiele funktionieren nur mit den entsprechenden Gerätschaften. Und noch ein wichtiger Punkt: Wir schließen irgendwann! Und zwar immer dann, wenn es im Buch gerade besonders spannend wird.

Sie sparen bares Geld

Für das Geld, was unsere All-Inklusiv-Bibliothekskarte im Jahr kostet, können Sie entweder ein bis zwei Gebundene Romane, oder zwei Tiptoi-Bücher, oder ein Konsolenspiel (und dann auch nur ein günstiges!), oder ein bis zwei Brettspiele, oder vier Taschenbücher kaufen. Bei uns bekommen Sie über 40.000 Medien, für das gleiche Geld.

Sie tun was für die Umwelt

Bücher und Medien gemeinsam zu nutzen, schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch unsere natürlichen Ressourcen! Papierherstellung ist, auch wenn Holz nachwächst, sehr Wasser und Schadstoffintensiv und auch die Plastikherstellung für CD- und DVD-Hüllen, tut der Umwelt nur in Maßen gut.

Deswegen sagen wir: Leihen statt Kaufen!

nur der Himmel ist die Grenze

Sie dürfen so viele Bücher ausleihen wie Sie lesen können, so viele Filme wie Sie schauen können, so viele Hörbücher wie Sie hören können und so viele Spiele wie Sie spielen können. Es gibt keine "Ausleih-Obergrenze", weder pro Tag noch pro Jahr.

Doch hier ist Obacht geboten, denn  die Säumnissgebühren werden pro Medium abgerechnet...

Leseförderung, nicht nur für Kinder

Vorlesen und vorgelesen bekommen sind zweifelsohne wichtig, doch nicht nur bei den ganz kleinen fördern wir die Lesekompetenz.

Ob Comics und Mangas für Lesemuffel, Videospiele mit hohem Textanteil, oder Jugendbüchern in einfacher Sprache: Leseförderung ist für alle da!

Jeder Besuch in der Bibliothek hilft ihnen besser zu lesen und in der Folge zu sprechen.

Egal ob Roman, Hörbuch oder Comic-Heft!


Wie werde ich Mitglied? Und was brauche ich dafür?

Die Benutzungsordnung

Bevor Sie eine Lesekarte in der Stadtbibliothek beantragen, sollten Sie sich einmal gründlich unsere Benutzungsordnung durchlesen. Sie regelt, wie es sich in der Bibliothek zu verhalten gilt, wann Haftungsansprüche geltend werden und regelt die Kosten der Lesekarte und eventuelle Befreiung von diesen.

Die Anmeldung

Um sich in der Stadtbibliothek anzumelden, benötigen wir ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular von Ihnen. Dort können Sie wählen, wie wir Sie bei Vormerkungen benachrichtigen sollen oder welchen "Medien-Umfang" Ihre Lesekarte hat. Bei Minderjährigen füllen Sie den Antrag bitte in dessen Namen aus und füllen den Bereich der für Erziehungsberechtigte gekennzeichnet ist, bitte selbst. Auch der Personalausweis des Erziehungsberechtigten muss vorgelegt werden und der Antrag von diesem Unterschrieben sein. 

Download
Die aktuelle Benutzungsordnung der Stadtbibliothek Einbeck
Benutzungsordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB
Download
Anmeldeformular für eine Lesekarte der Stadtbibliothek Einbeck
Anmeldung_Leseausweis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Muss ich sonst noch etwas beachten?

Für die Erstanmeldung benötigen wir stets ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Führerschein, Asylbewerberkarte), zudem müssen die Kosten für die Lesekarte sofort und in bar vor Ort beglichen werden. Überweisung oder Kartenzahlung sind derzeit nicht möglich.

Ihre Lesekarte ist nicht übertragbar, das heißt eine Ausleihe mit dieser durch jemand anderen ist nicht vorgesehen. Ausnahmen, zum Beispiel im Fall der Alten-Betreuung, können mit der Bibliotheksleitung abgesprochen werden.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Jahresgebühr

Die Jahresgebühr ist sozusagen die "Grundversion" der Lesekarte. Sie ermöglicht es euch Bücher und Zeitschriften ohne zusätzliche Kosten auszuleihen. Sie gilt ab Abschluss für 365 (manchmal auch 366) Tage. Im Folgenden sind die Kosten für die Jahresgebühr aufgelistet. Es gilt zu beachten, dass bei Hartz IV und der Asylbewerberkarte ein entsprechender Nachweis bei Anmeldung mitzubringen ist!

Erwachsene

Kinder (bis 18 Jahre)

Hartz iv / Asylbewerberkarte

24,00 €

12,00 €

00,00 €


Gebühren für AV-Medien

Möchten Sie AV-Medien, also Filme, Musik und Hörbücher, oder Spiele, sowohl Konsolenspiel als auch Brettspiele oder TipToi-Medien, ohne entsprechende Flatrate ausleihen, so wird pro Medium eine Gebühr fällig.

Erwachsene

Kinder (bis 18 Jahre)

pro AV-Medium

1,00 €

0,50 €


Diese Gebühr wird bei Verlängerung der AV-Medien erneut fällig, kann aber bei Abgabe auf die Kosten einer entsprechenden Flatrate angerechnet werden. Die Buchung einer entsprechenden Flatrate muss zeitnah, innerhalb von sechs Wochen, erfolgen.

Flatrates

Sie sind Viel-Film-Schauer? Hörbuch-Verschlinger? Zocken gerne alle Arten von Spielen? Dann ist eine Flatrate möglicherweise genau das Richtige für Sie! Eine Flatrate bietet Ihnen die Möglichkeit, die jeweilige Medien-Art vielfach auszuleihen, ohne das für jedes Medium einzeln Gebühren anfallen. Das heißt, statt 8 DVDs auszuleihen und dafür 8,00 € zu zahlen, wie es ohne Flatrate nötig wäre, könnten Sie unzählige Filme ausleihen, und das für nur 6,00 €! Ob Sie nun 6, 16, oder 60 Filme im Jahr ausleihen, ist natürlich Ihnen überlassen, denn eine Ausleihobergrenze gibt es auch hier nicht.

Die Sehen Flatrate enthält DVDs und Blu-Ray's. Die Hören-Flatrate enthält Hörbücher und Musik-CDs und die Erleben-Flatrate beinhaltet Konsolenspiele, Brettspiele und TipToi-Medien, wie Stift, Spiele und Bücher.

Hören

Sehen

Erleben

Erwachsene

6,00 €

6,00 €

6,00 €

Kinder

3,00 €

3,00 €

3,00 €


Flatrates sind an die Jahresgebühr gebunden und können ohne diese nicht abgeschlossen werden. Ebenso teilen sie sich den Gültigkeitszeitraum mit dieser, das heißt, dass wenn Ihre Lesekarte in sechs Monaten abläuft, Ihre neu abgeschlossene Flatrate dies auch tut.

Komplettkarten

Komplettkarten beinhalten sowohl die Jahresgebühr, als auch alle Flatrates, ermöglichen also die Ausleihe des gesamten Bestandes ohne das zusätzliche Kosten entstehen. Auch Sie gelten 365 Tage ab Abschluss.

Erwachsene

Kinder

40,00 €

20,00 €


Die Monatsausleihe

Wenn Sie keine Lesekarte für ein Jahr abschließen möchten, bietet sich die Möglichkeit der Monatsausleihe. Sie haben die Möglichkeit einen Monat lang Bücher und Zeitschriften regulär auszuleihen, die oben genannten Gebühren für AV-Medien fallen allerdings weiterhin an. Die Monatsausleihe kostet unabhängig vom Alter 5,00 €, anfallende Kosten für die Entleihung von AV-Medien sind zusätzlich zu entrichten.

Wissenswertes für Sie

Säumnissgebühren

Werden Medien nicht rechtzeitig abgegeben, so fallen unverzüglich ab dem ersten Überzugstag Säumnissgebühren an. Diese betragen 0,30 € pro Tag und pro Medium, richten sich also nach der Menge der ausgeliehenen Medien.

Säumnissgebühren können allerdings leicht vermieden werden: Schreiben Sie uns rechtzeitig eine kurze Mail mit der Nummer Ihres Leserkontos und Bitte um Verlängerung, sprechen Sie uns unter 05561/971700 eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter, oder werfen Sie die Bücher in den Rückgabekasten. Bereits entstandene Säumnissgebühren entfallen so zwar nicht, weitere können aber zumindest vermieden werden.

Internet-Arbeitsplätze

In der Stadtbibliothek Einbeck werden Ihnen zwei mit Internet-Zugängen versehene Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt. Die Benutzung dieser ist für Kunden der Stadtbibliothek mit aktivierter Lesekarte für eine Stunde pro Tag Kostenfrei, sonst sind 0,50 Cent pro angefangene halbe Stunde zu zahlen.

Zusätzlich zum Internetzugang können auch Open Office-Programme genutzt werden.

Fernleihe

Selbstverständlich ist nicht jedes jemals erschienene Buch in der Stadtbibliothek Einbeck vorhanden. Sollten Sie allerdings eines dieser Bücher benötigen, so können wir es für Sie über den Leihverkehr der Bibliotheken zur Ausleihe bestellen. Eine Fernleihe kostet, ob erfolgreich oder nicht, 3,50 €

Download
Fernleihformular der Stadtbibliothek Einbeck
Fernleihformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 753.1 KB

Kopien

In der Stadtbibliothek haben Sie während der Öffnungszeiten die Möglichkeit schwarz-weiß Kopien zu erstellen.

1 Kopie A4 kostet 0,10 €

1 Kopie A3 kostet 0,15 €

Für beglaubigte Kopien, wenden Sie sich bitte an unsere Kollegen im Bürgerbüro.